GELD UNTERWEGS

Wie bezahlen man auf einer Europareise und wie kommt man am einfachsten an Bargeld. Informationen zu Bankautomaten, Kreditkarten, Reisechecks und Bargeld.

GELD UNTERWEGS

Kreditkarte


Kreditkarten sind das meist verbreitete Zahlungsmittel in Europa. Entweder VISA oder MASTER CARD. Mit einer Kreditkarte kann man bezahlen, sei es im Supermarkt oder das Hostel. Man kann auch an fast allen Bankautomaten Bargeld abheben.

Wichtig ist vorab nachzufragen, wie hoch die Gebühren bei Barabhebungen und Bezahlung per Kreditkarte im Ausland sind. Es gibt Anbieter, die keine Gebühren verlangen.

Es gibt auch Prepaid-Kreditkarten.

Die railcc Empfehlung ist mit Kreditkarte zu reisen.

Bankkarte


Viele Europäische Banken bieten normale Bankkarten an. Achte darauf, dass deine Bankkarte das MAESTRO Symbol hat. Damit kannst du dann an den meisten Bankautomaten Bargeld abheben. Bezahlung per Bankkarte ist normalerweise nicht möglich in Hostels oder Supermärkten.

Bargeld


Es ist immer gut eine kleine Reserve an Bargeld für den Notfall dabei zu haben. Diese am besten verteilt an mehreren verschiedenen Plätzen aufbewahren. Gut ist immer der Platz in den Socken.

Die ganze Reise per Bargeld zu bestreiten ist möglich, allerdings trägt man dann anfangs doch relativ viel Geld mit sich herum.

Traveler Schecks


Die Zeiten der Traveler Schecks sind vorbei. Wir empfehlen sie nicht mehr. Man muss immer die Banköffnungszeiten beachten und oft ist es eine sehr lange Prozedur, bis man dann sein Geld in der Hand hält.