GESUNDHEIT UND SICHERHEIT

Gesundheit und Sicherheit während der Reise: wichtige Dokumente, die man dabei haben sollte. Welche Verhaltensregeln man beachten sollte. Die Gesundheitsversorgung ist in Europa generell auf einem hohen Stand und die Versorgung mit Standartmedikamenten gewährleistet.

GESUNDHEIT UND SICHERHEIT
Gesundheit

Europa bietet flächendeckend ein sehr gutes Gesundheitssystem. Du findest im Notfall überall Ärzte und Krankenhäuser. Oft muss man den fälligen Betrag vor strecken, bekommt ihn aber sofort wieder ersetzt von der eigenen Krankenversicherung.
Auch Apotheken gibt es sehr viele. Die Preise der Standard-Medikament schwanken von Land zu Land, aber nicht zu extrem.

Sicherheit

Europa ist generell sicher. Jede Großstadt ist ähnlich: einfach die dunklen Ecken vermeiden und Nachts eher in einer Gruppe unterwegs sein. So wie du dich eben auch selbst bei dir in deiner Heimatstadt verhältst.
Übernachtest du in einem Hostel, frage einfach andere Reisende, ob ihr zusammen Abends etwas unternehmt.

Das gleich gilt für Nachtzüge: einfach mit den Menschen in deinem Abteil Kontakt aufnehmen und sich zu einer kleinen Gruppe zusammenschließen.
Abteiltüren in Nachtzügen am besten abschließen. Schläft man auf einem Sitzplatz, den Koffer oder Rucksack am besten unter den Sitz und mit einem einfachen, kleinen Fahrradschloss fest machen. Nur damit der nicht auf die Schnelle entwendet werden kann.

Geld und Wertsachen am besten direkt am Körper tragen.

In Hostels findest du meistens die Möglichkeit für deine Wertsachen Schließfächer zu nutzen. Nutze diese auch.
Wichtig: achte darauf, dass deine Krankenversicherung auch im Ausland gültig ist.

Details können wir dir hier nicht nennen, da in jedem Land, jede Krankenversicherung es anders handhabt. Frage am besten direkt bei deiner Krankenversicherung nach.
Oft kann man sehr preiswert eine Extra-Auslandskrankenversicherung kaufen, falls notwendig.