PACKLISTE

Was nimmt man auf eine Europareise sinnvollerweise mit. Informationen zum packen und Leitfaden, um nicht das wichtigste zu vergessen.

Eurail
Eurail
Hier kaufen!
PACKLISTE
Liste der wichtigsten Telefonnummern und Adressen.
Papier (oder etwas zu schreiben, z.B. Notebook).
Kugelschreiber.

Personalausweis oder Reisepass.
Eine Kopie auf Papier deiner Bank-/Kreditkarte und Ausweises. Oder diese hinterlegt als gescannte Datei in deinem E-Mail-Postfach.
Ticket und Reservierungen.
Hostel-Buchungen.
Auslandskrankenversicherung.

Bank-Karte (Cirrus oder Maestro-Logo drauf).
Kreditkarte (Mastercard oder VISA).
Bargeld in der Landeswährung deines ersten Reiseziels. EURO ist immer gut, auch in Ländern ohne EURO-Währung.
Informationen über die Wechselkurse.
Geldgürtel - keine Notwendigkeit, aber manchmal nützlich sein.

Rucksack oder Koffer. Die Größe hängt von der Länge deiner Reise ab. Empfohlen: maximal 65 Liter.
Plastiktüten für schmutzige Kleidung / nasse Schuhe.
Plastikflasche für Trinkwasser während des Tages.

Deine Bekleidung ist abhängig von der Länge der Reise.
Wir empfehlen Kleidung für maximal eine Woche mit zu haben. Es finden sich immer Möglichkeiten, Wäsche zu waschen, z.B. in Hostels.

Ohrstöpsel.
Ladegerät für deine elektronischen Geräte.
Stecker-Adapter für unterschiedliche Steckdosen-Typen.
Kleines, einfaches Schloss (für Schließfächer in manchen Herbergen).